Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten


16.04: Bündnis90/DIE GRÜNEN und CDU streben Koalition an

Nach mehreren gemeinsamen Gesprächen haben die Spitzen von Bündnis90/Die Grünen und CDU in Heusenstamm beschlossen, eine #Koalition im Heusenstammer #Stadtparlament anzustreben. Beide Parteien konnten Stimmengewinne bei den #Kommunalwahlen am 14. März 2021 verbuchen. Die Parteispitzen verstehen dies als gute Basis, künftig gemeinsam die politischen Geschicke in Heusenstamm zu gestalten.

14.04: CDU entsendet Judith Beheim, Michael Sturm und Lothar Fella in den Magistrat / Peter Jakoby soll Stadtverordnetenvorsteher werden

Die Parteispitze der CDU in Heusenstamm hat entschieden, Judith Beheim, Michael Sturm und Lothar Fella in den Magistrat zu entsenden. Parteichefin Heide Schwab: „Damit wollen wir auf der einen Seite den Neuanfang gestalten, auf der anderen Seite große politische Erfahrung in dieses Gremium entsenden.“

06.04: Umgang mit Corona | Brauchen lokale Perspektiven für Heusenstamm

Die aktuelle Coronasituation stellt uns – erneut und immer wieder - vor Herausforderungen. Auf der einen Seite steigt die Inzidenz, auf der anderen Seite werden Lockerungen gefordert. Auf bundespolitischer Ebene wird ein neuer Lockdown diskutiert, derweil startet das Saarland mit einer Öffnungsstrategie. Kurzum: die Situation ist kompliziert.



22.03: BallKontakt: Heusenstamms Bürgermeisterkandidat Steffen Ball im Gespräch mit Innenminister Peter Beuth / Webtalk am Mittwoch, 24. 3 2021, um 19:00 Uhr

Mit verschiedenen Formaten unter der Rubrik „BallKontakt“ will Heusenstamms Bürgermeisterkandidat Steffen Ball in den kommenden Wochen und Monaten mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

07.03: #CDUfürAufgeweckte am Sonntagmorgen | „Unsere 10+1 Sofortmaßnahmen nach der Kommunalwahl“

Zur besten Frühstückszeit am Sonntagmorgen begrüßte die Vorsitzende der CDU Heusenstamm, Heide Schwab, die digital anwesenden Gäste: „Auf unserer heutigen digitalen Veranstaltung, #CDUfürAufgeweckte im doppelten Sinne, möchten wir Ihnen unsere 10+1 Sofortmaßnahmen nach der Kommunalwahl vorstellen.“

05.03: #CDUhörtzu 2021 | „Jungwähler/innen in Heusenstamm“  mit Björn Simon (MdB) und JU(ngen)Kandidatinnen und Kandidaten

So richtete sich diese #CDUhörtzu-Veranstaltung, die gemeinsam mit der Jungen Union Heusenstamm veranstaltet wurde, insbesondere an alle Erst- und Jungwähler/innen, um gemeinsam mit ihnen über Themen zu sprechen, die junge Menschen bewegen.



27.02: #CDUhörtzu 2021| Campus Heusenstamm – Ideen der Heusenstammer_innen

So hat die CDU Heusenstamm für ihre #CDUhörtzu-Veranstaltung zum Thema „Campus Heusenstamm“ alle Heusenstammerinnen und Heusenstammer dazu aufgerufen, an der Online Veranstaltung teilzunehmen, um gemeinsam ihre Ideen zur Nutzung des Areals und des Gebäudes zu diskutieren.

23.02: #CDUhörtzu 2021 in vollem Gange | „Älter werden in Heusenstamm“

Das Ziel der CDU Heusenstamm ist es, im gemeinschaftlichen Austausch voneinander zu profitieren, um dann die wertvollen Ergebnisse und Anliegen weiterentwickeln zu können und sie sodann in einen politischen Prozess zu bringen.

So hat die CDU Heusenstamm auch die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren und Junggebliebenen in ihrem Wahlprogramm berücksichtigt und macht damit den besonderen Stellenwert dieser Generation deutlich.

15.02:#CDUhörtzu 2021 in vollem Gange | „Leben in Heusenstamm - Vereine und Kultur“

Seit mehr als einem Jahr geht die CDU Heusenstamm mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu in den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern und möchte gemeinsam mit den Heusenstammerinnen und Heusenstammern die Zukunft der Stadt gestalten und heute die dafür notwendige Ausgangslage für uns alle schaffen.



14.02: Service für Ältere | CDU Heusenstamm geht mit Impf-Rikscha an den Start

Mit einer besonderen Maßnahme möchte die CDU Heusenstamm einen Service für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Heusenstamm anbieten: Die Impf-Rikscha geht an den Start. Mit diesem Pedelec holen Mitglieder der CDU Heusenstamm die Älteren in unserer Stadt kostenfrei von zu Hause ab und fahren sie zum im Impfzentrum auf dem Campus und wieder nach Hause.

 

 

12.02: #CDUhörtzu 2021 geht weiter | Umwelt- und Naturschutz in Heusenstamm

Mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu möchte die CDU Heusenstamm aus den Anliegen der Bürgerinnen und Bürger Erkenntnisse gewinnen und sich dieser annehmen und weiterentwickeln. So werden im Rahmen der #CDUhörtzu-Veranstaltungen verschiedene Themen, die Heusenstamm bewegen, zur Sprache gebracht, um einen dynamischen Austausch zu schaffen, bei dem sich jede/r Bürger/in beteiligen kann.

09.02: #CDUhörtzu 2021 geht weiter | Rembrücker Dialog

Zuhören. Das ist das Motto der CDU Heusenstamm für das Jahr 2021. Mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu möchte die CDU Heusenstamm gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten und sich in einzelnen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Handlungsfeldern austauschen.

Mit dieser Veranstaltung in digitaler Form holte die CDU Heusenstamm die ursprünglich für den 1. November 2020 geplante #CDUhörtzu-Präsenzveranstaltung auf dem Rembrücker Dorfplatz nach.



01.02: Bürgermeisterwahl 2021: Zusätzlicher Wahltermin nicht nachvollziehbar

In der vergangenen Woche wurde öffentlich bekannt, dass Bürgermeister Öztas und eine Mehrheit im Magistrat einen separaten Wahltermin für die Bürgermeisterwahl planen, und zwar am 4. Juli 2021. Dieser Vorschlag soll dem Stadtparlament zur Beschlussfassung vorgelegt werden. 

Für die CDU Heusenstamm steht fest: Dies ist ein falsches Signal an die Bürgerinnen und Bürger und unseres Erachtens nicht erklärbar.

01.02: CDU Heusenstamm: Heusenstammer Demokratie-Box und Aufkleber für die Briefkästen

Wahlkampf, das heißt: Ringen um Überzeugungen und Haltungen, Dialog mit Heusenstammerinnnen und Heusenstammern an Ständen auf Bürgersteigen und öffentlichen Plätzen und viele Veranstaltungen mehr, bei denen man miteinander ins Gespräch kommen kann. Im Vorfeld der Kommunalwahl in diesem Jahr (14. März) müssen sich die Parteien pandemiebedingt auf Plakate, das Internet und natürlich auch Informationen in den Briefkästen konzentrieren.

30.01: Digitaler Neujahrsempfang | Hessischer Finanzminister Michael Boddenberg zu Gast

Zu Beginn eines Jahres ist der traditionelle Neujahrsempfang der CDU Heusenstamm für viele einer der Höhepunkte im politischen Leben in Heusenstamm. Prominenz aus der Bundes- oder Landespolitik, kontrovers diskutierte Themen und ein angeregter Austausch im Anschluss an den Vortrag versprechen jedes Jahr eine spannende Veranstaltung. 

Aufgrund der Corona-Pandemie war es der CDU Heusenstamm nicht möglich eine Präsenzveranstaltung wie in den vergangenen Jahren stattfinden zu lassen.



27.01: Neue Grundschule | CDU schlägt den Namen Maria Theresia von Schönborn-Schule vor

In der Kreistagssitzung am 11. Februar wird unter anderem ein Tagesordnungspunkt behandelt, der für Heusenstamm von besonderer Bedeutung ist: Der Bau einer 4. Grundschule. 

Der Kreistag ist auch das Gremium, das letztendlich über den Namen, den diese Schule tragen soll, abstimmt. Die CDU Heusenstamm schlägt vor, dieser neuen Grundschule den Namen „Maria-Theresia von Schönborn-Schule“ zu geben, so die Vorsitzende Heide Schwab.

22.01: #CDUhörtzu mit Kanzleramtsminister Helge Braun

Zuhören. Das ist das Motto der CDU Heusenstamm für das Jahr 2021. Mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu möchte die CDU Heusenstamm gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten und sich in einzelnen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Handlungsfeldern austauschen. Wir freuen uns sehr darüber, Prof. Dr. Helge Braun dafür gewonnen zu haben!

13.01: Rodgau-Ringstraße

Mit Verwunderung und Enttäuschung nimmt die CDU Heusenstamm den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rodgau vom Dezember zur Kenntnis, die Planungen für den Weiterbau der Rodgau-Ringstraße bis zur Umgehungsstraße Obertshausen und damit zum direkten Anschluss an die A3 aufzugeben.



14.12: Campusgelände entwickeln

Heusenstamm ist umrahmt von Wäldern, das macht die Stadt so attraktiv. Auch aus diesem Grund sind großflächige neue Baugebiete an den Rändern keine Option für Heusenstamm. 

10.12: Abschaffung der Straßenbeiträge

Die CDU Heusenstamm setzt sich für die Abschaffung der Straßenbeiträge ein und spricht sich gleichwohl gegen wiederkehrende Straßenbeiträge aus. Die Kosten für jegliche Form der Straßensanierung sollen zukünftig ausschließlich über Steuereinnahmen finanziert werden. 

07.12: Weihnachtsgruß für Bewohner/innen des Horst-Schmidt-Hauses

Der Förderverein Lebensbilder hatte alle Heusenstammerinnen und Heusenstammer dazu aufgerufen, den Bewohner/innen des Horst-Schmidt-Hauses einen Weihnachtsgruß zukommen zu lassen, um das Fehlen des direkten Austauschs aufgrund der aktuellen Situation ein wenig auszugleichen.



02.12: CDU übt Kritik am Bürgermeister

CDU übt grundsätzliche Kritik am Demokratieverständnis des Bürgermeisters

In einem langen Text nimmt Bürgermeister Halil Öztas Stellung zum Vorschlag der CDU, auf dem Areal des Pfarrheims St. Cäcilia neben den bekannten Nutzungsvorschlägen - kleiner Veranstaltungssaal, Café, Schulkindbetreuung, Raum für die Kirche – auch ein inklusives Wohnprojekt für Menschen mit Beeinträchtigung zu verwirklichen.

26.11: Herzkammer der Altstadt gestalten

Die CDU Heusenstamm setzt sich für eine Weiterentwicklung der bisher seitens Stadt und Kirche vorgebrachten Ideen zur Neugestaltung des Geländes Pfarrheim St. Cäcilia ein. 

22.11: #CDUhörtzu 2020 ging in die nächste Runde

Zuhören – das ist das Motto der CDU Heusenstamm für das Jahr 2020. Mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu 2020 tritt die Partei in Heusenstamm regelmäßig mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog und tauscht sich mit ihnen über unterschiedliche Handlungsfelder aus. 



19.11: CDU plant Ehrenamtsbeauftragte/r

Analog und digital – seit Beginn des Jahres ist die CDU Heusenstamm mit der Dialogreihe #CDUhörtzu mit Vereinen, Handel und Gastronomie, Eltern, Unternehmerinnen und Unternehmern und natürlich allen Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch. 

15.11: Klares JA! zum Saal für Vereine

Am vergangenen Mittwoch haben die Stadtverordneten geschlossen ein Signal für den bzw. einen Saal für Vereine gesetzt. Einstimmig wurde damit dem Antrag der CDU gefolgt.

08.11: CDUhörtzu 2020 geht weiter | Aufwachsen in Heusenstamm

Mit ihrer Veranstaltungsreihe #CDUhörtzu 2020 möchte die CDU Heusenstamm gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog treten und sich in einzelnen Veranstaltungen zu unterschiedlichen Handlungsfeldern austauschen.