Liebe Leserinnen und Leser.

Gestern haben wir uns darüber gefreut, dass wir 66 Mal Hilfe leisten konnten im Rahmen unserer Aktion #CoronaCare, bei der Freiwillige ehrenamtlich für Corona-Risikogruppen einkaufen. Im März hatten wir Heusenstammerinnen und Heusenstammer öffentlich aufgerufen, uns zu unterstützen.
Heute früh ist uns zur Kenntnis gelangt, dass auch ein aktives Mitglied der AfD zu den Helferinnen und Helfern gehört, die sich freiwillig gemeldet haben. Wir haben uns noch heute von der Helferin getrennt. „Haltung und Weltbild der AfD ist mit den Werten unserer Partei nicht vereinbar. Das haben wir der betreffenden Person mitgeteilt. Für die CDU Heusenstamm ist eine Kooperation mit der AfD, egal auf welcher Ebene ausgeschlossen“, sagt der stellv. Vorsitzende Steffen Ball.

Wir wollten Ihnen und Euch diese Erkenntnis nicht vorenthalten.

Mit dem Projekt „Brücken bauen Heusenstamm“ stellen wir Organisationen, Vereinen und Initiativen kostenfrei ein Video- und Audiokonferenz-System zur Verfügung, mit dem der Austausch innerhalb der Organisation auch in Corona-Zeiten sichergestellt werden kann. Hierbei übernehmen wir die zeitliche Koordinierung auf einer passwortgeschützten Plattform.
Dabei soll es aber nicht bleiben: Thomas Horsch, Professor für Informatik an der Hochschule Darmstadt, und Steffen Ball, Inhaber einer Kommunikationsagentur, beraten Sie und Euch bei der Installation des Systems, bei dem jeder Organisation ein eigener passwortgeschützter virtueller Konferenzraum zur Verfügung gestellt wird. Die beiden geben natürlich auch gerne Tipps, wenn Sie ein eigenes Konferenzsystems aufbauen wollen.
Schreiben Sie an info@cdu-heusenstamm.de oder rufen Sie uns an (Telefon: 0171/4029885) dann können wir gerne die Details besprechen. Erste Informationen finden Sie hier Brücken Bauen.

#CoronaCare Heusenstamm - Freiwillige kaufen für Corona-Risikogruppen ein

Der kostenlose #Lebensmittel-#Einkaufsservice Freiwillige kaufen für Corona-Risikogruppen in Heusenstamm und Rembrücken ein, liefern direkt an die Haustür, dort wird abgerechnet – ganz einfach. Und so geht es. Rufen Sie von Montag bis Samstag zwischen 9 Uhr und 16 Uhr unter der Telefonnummer 01748 / 478 578 für Ihre Bestellung an (haushaltsüblicher Bedarf, keine Tiefkühlkost). Lieferung am nächsten Werktag zwischen 16 und 20 Uhr an die Haustür. Eine Initiative der #CDU #Heusenstamm und vieler weiterer Freiwilliger. Bitte beachteten Sie auch die Facebookgruppe „Heusenstamm hilft“

Aktuelles bei Facebook

Hallo Community. Gestern haben wir uns darüber gefreut, dass wir 66 Mal Hilfe leisten konnten im Rahmen unserer Aktion #CoronaCare, bei der Freiwillige ehrenamtlich für Corona-Risikogruppen einkaufen. Im März hatten wir Heusenstammerinnen und Heusenstammer öffentlich aufgerufen, uns zu unterstützen. Heute früh ist uns zur Kenntnis gelangt, dass auch ein aktives Mitglied der AfD zu den Helferinnen und Helfern gehört, die sich freiwillig gemeldet haben. Wir haben uns noch heute von der Helferin getrennt. „Haltung und Weltbild der AfD ist mit den Werten unserer Partei nicht vereinbar. Das haben wir der betreffenden Person mitgeteilt. Für die CDU Heusenstamm ist eine Kooperation mit der AfD, egal auf welcher Ebene ausgeschlossen“, sagt der stellv. Vorsitzende Steffen Ball. Wir wollten Ihnen und Euch diese Erkenntnis nicht vorenthalten.

66 Mal #Hilfe für #Heusenstamm Seit Mitte März gibt’s den kostenlosen Lebensmittel-Einkaufsservice #CoronaCare #Heusenstamm. Freiwillige kaufen auf Initiative der #CDU Heusenstamm Lebensmittel für Risikogruppen in Heusenstamm und Rembrücken ein, liefern direkt an die Haustür. Jetzt, kurz vor Pfingsten, gab’s ein kleines Jubiläum: die 66. Auslieferung. Mittlerweile haben sich Haustür-Freundschaften entwickelt. Denn natürlich wechseln die Helferinnen und Helfer immer gerne und mit Abstan ein paar Worte mit den vorwiegend älteren Damen und Herren, die den Service in Anspruch nehmen. Gelebte Solidarität in Heusenstamm – wie sagen DANKE an unsere #CoronaCare-Freiwilligen.

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der CDU Heusenstamm.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Arbeit der Heusenstammer CDU, unserer Fraktion und Mandatsträger. Damit wollen wir unsere Politik transparent machen und zur Diskussion anregen.

Mit 14 Stadtverordneten stellt die CDU Heusenstamm die größte Fraktion im Stadtparlament. Uwe-Michael Hajdu nimmt seit vielen Jahren für die CDU das Amt des Ersten Stadtrates der Stadt Heusenstamm wahr.

Wir wünschen viel Spaß auf unseren Seiten!

Ihr

Mario Garbuio v. Au

Vorsitzender der Stadtverbandes der CDU