Pressemitteilung


Offiziell: Steffen Ball Bürgermeisterkandidat der CDU Heusenstamm | Heide Schwab zur neuen Vorsitzenden gewählt | Sehr gut aufgestellte CDU-Liste für die Kommunalwahl 2021

„Herzlich Willkommen zu einer außergewöhnlichen Mitgliederversammlung in außergewöhnlichen Zeiten.“ So begrüßte Mario Garbuio-von Au die Mitglieder der CDU-Heusenstamm zur Versammlung, die am Freitag unter der Leitung von Landrat Oliver Quilling und unter strengsten Hygienebedingungen in der großen Halle des Sport- und Kulturzentrums Martinsee stattfand.  

Vorsitzender Mario Garbuio-von Au stellte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung. „Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen und ich bedauere den Schritt sehr, leider gibt es aufgrund meiner beruflichen Situation keine Alternative. Dies geschieht aus Respekt vor den Mitgliedern und den Wählerinnen und Wählern im ,Superwahljahr‘ 2021. Ich bedanke mich für die sehr gute Zusammenarbeit und bleibe der CDU Heusenstamm selbstverständlich weiterhin eng verbunden“, sagte Garbuio-von Au. Der Vorstand der CDU Heusenstamm hatte einstimmig beschlossen, die Heusenstammerin Heide Schwab als Nachfolgerin vorzuschlagen.

„Bewährtes bewahren, aber auch neue Wege gehen – das ist mein Motto. Ich möchte mich sehr gerne für unsere liebenswerte Stadt engagieren und würde mich über ihr Vertrauen freuen“, stellte sich Schwab den Mitgliedern der CDU Heusenstamm vor. Mit einer überwältigenden Mehrheit wählten die Anwesenden Heide Schwab zur neuen Vorsitzenden. Als Heusenstammerin mit Hirn und Herz steht sie nun an der Spitze der CDU Heusenstamm und möchte sich für die Menschen in Heusenstamm engagieren. Heide Schwab ist 50 Jahre alt, in Heusenstamm aufgewachsen und bis heute dort fest verwurzelt. Sie ist Mutter einer 14-jährigen Tochter und im Vereinsleben der Stadt aktiv. Beruflich ist Heide Schwab für einen großen Versicherungskonzern als Regionalleiterin im Schadenmanagement tätig. Sie verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Führungskraft.

Anschließend stand die Abstimmung des Wahlvorschlags für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung an. Hierzu erläuterten der Fraktionsvorsitzende Paul Sassen und die stellvertretende Vorsitzende der CDU Heusenstamm, Yagmur Tipi, stellvertretend für den Wahlvorbereitungsausschuss, die vorgeschlagene Liste für die Kommunalwahl im kommenden Jahr.

„Wir haben sehr viele spannende Gespräche geführt. Mit einer sehr gut aufgestellten Liste dürfen wir auch 20 Neumitglieder verzeichnen“, so Yagmur Tipi einleitend. „Wir haben eine ausgewogene Mischung aus neuen und erfahrenen Kandidatinnen und Kandidaten sowie aus jüngeren und älteren Generationen. Zudem haben wir mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten weitgehend das Stadtgebiet von Heusenstamm in der Liste repräsentiert. Ein Drittel der Kandidaturen stellen außerdem Kandidatinnen dar, die so ein starkes Zeichen für mehr Frauen in der Politik setzen. Wir haben viel Potential auf jedem einzelnen Listenplatz und präsentieren den Wählerinnen und Wählern ein sehr gutes Angebot“, so Fraktionschef Paul Sassen.

Der Listenvorschlag wurde von den anwesenden Mitgliedern mit einer herausragenden Mehrheit angenommen, sodass die CDU Heusenstamm nun mit dieser sehr gut aufgestellten Liste und mit motivierten Kandidatinnen und Kandidaten gestärkt in den Wahlkampf zieht.

Zu guter Letzt stand die richtungsweisende Wahl des Bürgermeisterkandidaten der CDU Heusenstamm an. Der Vorstand der Heusenstammer CDU hatte den Unternehmer und Familienvater Steffen Ball nominiert. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Steffen Ball eine herausragende Persönlichkeit für das Amt des Bürgermeisters vorstellen dürfen. Ich durfte Dich, lieber Steffen, als kreativen Menschen, der das Herz am rechten Fleck hat, kennenlernen. Als Macher und als Netzwerker. Steffen Ball ist fest verwurzelt in seiner Heimatstadt Heusenstamm, führungsstark, weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und bestens vernetzt. Er hat schon immer Verantwortung übernommen in und für Heusenstamm, für uns Heusenstammerinnen und Heusenstammer. Dein Rat ist gefragt: bispielsweise im Vorstand des Wirtschaftsrates der CDU. Oder im Vorstand des ältesten Wirtschaftsclubs in Deutschland, des Wirtschaftsclubs Rhein-Main. Du bist engagiert für unsere heimischen Produkte – als Geschäftsführer des Verbandes der hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien. Du engagierst Dich für die ganz Schwachen der Gesellschaft als Kuratoriumsmitglied der Kinderhilfestiftung“ stellte der Landtagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzender der CDU Heusenstamm, Ismail Tipi, den Bürgermeisterkandidaten vor.

Die anwesenden Mitglieder wählten Steffen Ball mit einer beeindruckenden Mehrheit zum Bürgermeisterkandidaten der CDU Heusenstamm. „Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Ich freue mich sehr darüber!“, bedankte sich Ball bei den Mitgliedern. „Mein Ziel ist es, eine Politik mit Tatkraft und Augenmaß zu verwirklichen, die auf der Grundlage wirtschaftlicher und sozialer Vernunft die Themen und Projekte in Heusenstamm anpackt und voranbringt. Ich setze mich als Bürgermeisterkandidat für eine moderne Kommunalpolitik ein, die über Grenzen hinweg, objektiv und an der Sache orientiert, für das Wohl und die Stärkung unserer Stadt und der Bürgerinnen und Bürger wirkt. Stärke erwächst für mich daraus, dass wir etwas tun, dass wir neue Herausforderungen nicht verschleppen, sondern entschlossen und überlegt annehmen. Hierzu werbe ich um Unterstützung der Heusenstammerinnen und Heusenstammer“, führte der Bürgermeisterkandidat Ball seine Ziele und Vorstellungen aus.

Steffen Ball ist in Heusenstamm aufgewachsen. Er hat sich schon seit frühester Jugend für andere und die Gemeinschaft in Heusenstamm eingesetzt. Er war u.a. Schulsprecher und Pfarrjugendleiter der Katholischen Kirche St. Cäcilia, ist Mitglied in vielen Vereinen in Heusenstamm und ist heute Mitglied des Einsatzleiterdienstes bei der Freiwilligen Feuerwehr Heusenstamm, wo er seit über 30 Jahren im aktiven Dienst ist.

Mit den drei spannenden Wahlgängen fiel nun auch der Startschuss für den Wahlkampf für das Superwahljahr 2021. Mit überaus motivierten Kandidatinnen und Kandidaten, einer neuen Vorsitzenden mit frischen Ideen und einem Bürgermeisterkandidaten, der mit kreativen Vorstellungen seine Heimatstadt gestalten und sich für die Bürgerinnen und Bürger engagieren möchte, geht die CDU Heusenstamm gestärkt in den Wahlkampf.